(Berlin Stettiner Bf -0,28) - Züssow 191,90 - Wolgast 209,75 - Wolgast Hafen 210,98 (1937/1943)

(Berlin Nordbf -0,28; bis 1950 Berlin Stettiner Bf -0,28) - Züssow 191,90 - Wolgast 209,75 - Wolgast Hafen 210,98 (1967)

(Berlin Nordbf -0,28; bis 1950 Berlin Stettiner Bf -0,28) - Züssow 191,90 - Wolgast 209,75 - Wolgast Hafen 210,98 - km-Wechsel km 211,1 = (km 244,2 - Wolgaster Fähre 243,53) (2002)

 

Zurück zur Hauptstrecke Berlin Stettiner Bf - Stettin Hbf - Danzig Hbf

 

Berlin Stettiner Bf -0,28 Frankfurt (Oder) Pbf 131,11
 
Eberswalde 45,24 Abzw. Vso (Werbig Abzw.) 101,20
 
Werbig Gbf 102,66
Britz 50,02 Templin 92,68 Fürstenberg (Meckl) 123,19
Angermünde 70,67 Jatznick 142,88 Uckermünde 162,3
Swinemünde Hafen 203,86
Ducherow  163,19 Swinemünde Hbf  200,92
Wolgaster Fähre  243,53
Züssow  191,90 Wolgast Hafen  210,98
Greifswald  209,60 Greifswald Hafen  211,71
Stralsund  240,80
Stettin Hbf 134,70
Belgard 280,01 Kolberg 315,88
Stolp (Pom) 371,46
Danzig Hbf 502,55

 

Auszug Streckenkarte 1938

Quelle: [1]

 

Berlin Stettiner Bf - Angermünde - Stettin Hbf - Belgard - Stolp - Danzig Hbf

(Berlin Stettiner Bf) - Eberswalde - Werbig Abzw. - Frankfurt (Oder) Pbf

(Berlin Stettiner Bf) - Werbig Abzw. - Werbig Gbf

(Berlin Stettiner Bf) - Belgard - Kolberg

(Berlin Stettiner Bf) - Britz - Fürstenberg (Meckl)

(Berlin Stettiner Bf) - Angermünde - Pasewalk - Anklam - Stralsund

(Berlin Stettiner Bf) - Ducherow - Swinemünde Hbf - Wolgaster Fähre

(Berlin Stettiner Bf) - Jatznik - Uckermünde

(Berlin Stettiner Bf) - Züssow - Wolgast

(Berlin Stettiner Bf) - Greifswald - Greifswald Hafen

(Berlin Stettiner Bf) - Swinemünde Hbf - Swinemünde Hafen

 

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 1937/1943

(Berlin Stettiner Bf) -0,28  
     
   
     
   
     
Züssow 191,90 km 11,4 der Strecke Dargezin 0,0 - Züssow 11,4 (Kleinbahn-Gesellschaft Greifswald-Jarmen) Spurweite 750 mm
  km 191,90 der abgehenden Strecke (Berlin Stettiner Bf -0,28) - Züssow 191,90 - Greifswald 209,60 - Stralsund 240,80 mit weiterlaufender Kilometrierung (Streckenverzweigung mit gemeinsamen Nullpunkt Berlin Stettiner Bf)
Karlsburg (Kr Greifswald) 196,79  
Buddenhagen 202,13 km 10,5 der Strecke Krenzow 0,0 - Buddenhagen 10,5
Hohendorf (Wolgast) 206,44  
Wolgast 209,75  
Wolgast Hafen 210,98 km 48,75 der Strecke Greifswald 0,0 - Kemnitz 18,48 - Lubmin Dorf 29,9 - Cröslin 41,76 - Wolgast Kleinbf 49,4 (Kleinbahngesellschaft Greifswald-Wolgast) Spurweite 750 mm; zwischen Cröslin und Wolgast Kleinbf Dreischienengleis 1435 mm/750 mm
Streckenende 211,34 Trajekt nach Wolgaster Fähre

 

 

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 1951

 

 

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 1967

(Berlin Nordbf) -0,28 bis 1950: Berlin Stettiner Bf
     
   
     
   
     
Züssow 191,90  
  km 191,90 der Strecke (Berlin Nordbf, bis 1950 Berlin Stettiner Bf -0,28) - Ducherow 163,19 - Züssow 191,90 - Greifswald 209,60 - Stralsund 240,80 mit weiterlaufender Kilometrierung (Streckenverzweigung mit gemeinsamen Nullpunkt Berlin Nordbf, bis 1950 Berlin Stettiner Bf)
Karlsburg (Kr Greifswald) 196,79  
Buddenhagen 202,13  
Hohendorf (b Wolgast) 206,44  
Wolgast 209,75  
Wolgast Hafen 210,98 km 7,59 der Strecke Kröslin 0,0 - Wolgast Hafen 7,59
    Trajekt nach Wolgaster Fähre

 

 

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 2002

(Berlin Nordbf) -0,28 bis 1950: Berlin Stettiner Bf
     
   
     
   
     
Züssow 191,90  
  km 191,90 der Strecke (Berlin Nordbf, bis 1950 Berlin Stettiner Bf -0,28) - Ducherow 163,19 - Züssow 191,90 - Greifswald 209,60 - Stralsund 240,80 mit weiterlaufender Kilometrierung (Streckenverzweigung mit gemeinsamen Nullpunkt Berlin Nordbf, bis 1950 Berlin Stettiner Bf)
Karlsburg (Kr Greifswald) 196,79  
Buddenhagen 202,13  
Hohendorf (b Wolgast) 206,44  
Wolgast 209,75  
Wolgast Hafen 210,98  
  211,060  
Streckenwechsel = Streckenwechsel ergab sich durch den Bau der Peenebrücke bei Wolgast
  244,211  
Wolgaster Fähre 243,53 von Ducherow

 

 

Die kombinierte Straßen- und Eisenbahn-Klappbrücke zwischen Wolgaster Fähre und Wolgasthafen wurde zwischen 1994 und 1996 errichtet.
Die Kilometrierung wurde von Wolgaster Fähre über die Brücke weitergeführt.
In Wolgast Hafen treffen die beiden Streckenäste zusammen.
km 244,211 von Berlin Stettiner Bf (seit 1950 Berlin Nordbf) über Ducherow - Swinemünde - Seebad Heringsdorf
=
km 211,060 von Berlin Stettiner Bf (seit 1950 Berlin Nordbf) über Züssow

 

Seitenanfang

Schematischer Lageplan Bf Züssow von 1979

Quelle: Sporenplan

km 191,9 ist Mitte Empfangsgebäude (E), rechts davon in Höhe Stellwerk B2 ist km 192,0 der Strecke nach Stralsund.

Links vom Empfangsgebäude an der Weiche 25 liegt km 192,0 der Strecke nach Wolgast.

 

Seitenanfang

km 193,1 bei Züssow

Foto: Matthias Manske, 28.03.2015

 

Seitenanfang

km 209,5 in Wolgast - 211 062 mit P 6124 (Wolgast Hafen - Barth)

Foto: Heiko Metzger, Juni 1990

 

Seitenanfang

km 209,5 in Wolgast

Foto: Heinz Treber, 26.10.2015

 

Seitenanfang

km 209,6 in Wolgast

Foto: Heinz Treber, 26.10.2015

 

Seitenanfang

km 209,7 in Wolgast

Foto: Heinz Treber, 26.10.2015

 

Seitenanfang

km 209,8 in Wolgast

Foto: Heinz Treber, 26.10.2015

 

Seitenanfang

km 209,8 in Wolgast

Foto: Heinz Treber, 26.10.2015

 

Seitenanfang

km 210,0 in Wolgast

Foto: Heinz Treber, 26.10.2015

 

Seitenanfang

km 210,9 in Wolgast Hafen

Foto: Heinz Treber, 26.10.2015

 

Seitenanfang

km 211,0 in Wolgast Hafen

Foto: Heinz Treber, 26.10.2015

 

Seitenanfang

Kilometerwechsel in Wolgast Hafen

km 211,060 = km 244,211

Foto: Heinz Treber, 26.10.2015

 

Seitenanfang

km 244,2 in Wolgast Hafen

Foto: Heinz Treber, 26.10.2015

 

Seitenanfang

Klappbrücke zwischen Wolgaster Fähre und Wolgast Hafen

August 2007

 

Seitenanfang

Klappbrücke zwischen Wolgaster Fähre und Wolgast Hafen

August 2007

 

Seitenanfang

Startseite Strecken in Deutschland (Tabelle1) Strecken in Thüringen Kilometrierung Impressum